Zuhause für Mariechen, ein gerettetes Schwein, gesucht

Alles rund um dieses grosse Thema...

Zuhause für Mariechen, ein gerettetes Schwein, gesucht

Beitragvon assisi » 17.06.2012, 08:57

Zuhause für gerettetes Schwein gesucht
Bei einer Recherche in einem heruntergekommenen Schweinestall fanden Mitarbeiter des Arbeitskreises vor zwei Wochen ein schwer krankes und verletztes Ferkel.

Das erst wenige Tage alte Schweinchen war so geschwächt, dass es von Ratten bei lebendigem Leib angefressen wurde. Um das Tier vor dem Tod zu retten, befreiten Mitarbeitern des Arbeitskreises das Ferkel und brachten es in eine spezialisierte Tierklinik. Mittlerweile hat sich „Mariechen“ gut erholt und wir suchen ein liebevolles Zuhause für sie. Ideal wäre ein Gnadenhof, der schon mehrere Schweine in Freilandhaltung hält. „Mariechens“ Schicksal wird von einem RTL-Fernsehteam dokumentiert. Das TV-Team würde dann auch auf dem Gnadenhof drehen. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie einen Platz haben – vielen Dank. Kontakt: Stefan.Klippstein@tierschutzbuero.de
Herzliche Grüsse Kerstin

http://www.yorkshire-in-not.de

http://www.segugio-in-not.de

"Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest!"

Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
assisi
Assisi Team
 
Beiträge: 25172
Registriert: 16.03.2006, 08:50
Wohnort: 79369 Wyhl

Zurück zu Tierschutz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast