BARF - komplett, nur noch auftauen, NEU

Schreibt hier was das Zeugs hält :-)

Moderator: theo

BARF - komplett, nur noch auftauen, NEU

Beitragvon assisi » 15.03.2011, 20:04

Herzliche Grüsse Kerstin

http://www.yorkshire-in-not.de

http://www.segugio-in-not.de

"Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest!"

Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
assisi
Assisi Team
 
Beiträge: 25174
Registriert: 16.03.2006, 08:50
Wohnort: 79369 Wyhl

Beitragvon assisi » 22.03.2011, 20:02

So, ich habe die erste Lieferung erhalten und bin begeistert. So viel Vorteile, unglaublich.

1. ist das Futter fix und fertig, auftauen und füttern und ein gutes Geführ dabei haben

2. Die Würste sind sehr platzsparend in der Gefriertruhe sowie im Kühlschrank, klasse Idee

3. das Futter wurde lange Zeit getestet, incl. Blutüberwachungen u.s.w. durch gute Tierärzte, ich kann mich also darauf verlassen, dass die Mischung perfekt ist

4. Es wird nur hochwertiges Fleisch/Gemüse u.s.w. verarbeitet, keine Abfallteile

SEHR EMPFEHLENSWERT !!!
Herzliche Grüsse Kerstin

http://www.yorkshire-in-not.de

http://www.segugio-in-not.de

"Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest!"

Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
assisi
Assisi Team
 
Beiträge: 25174
Registriert: 16.03.2006, 08:50
Wohnort: 79369 Wyhl

Beitragvon Nici » 22.03.2011, 21:14

Klingt klasse :D Kannst du das vielleicht noch in den "Empfehlenswerte BARF-Shops" reinstellen? Vorallem mit deine bis jetzt gesammelten Erfahrung damit :wink:

Wenn unsers von Plauen endlich kommt und die 27 Kilo alle sind, werd ich auch mal dort bestellen. Solange wird noch selbst zusamm gestellt :lol:
Liebe Grüße,
Nici, die Dackelnase Laura und Chaoslady Luisa
Bild

Im Herzen auf ewig das Billinchen und Packo
Benutzeravatar
Nici
Assisi Home
 
Beiträge: 255
Registriert: 22.10.2006, 18:45
Wohnort: Vorkaff von Bielefeld

Beitragvon matrone75 » 28.03.2011, 06:45

Und wie viel davon bekommt ein Hund in der Größe von Ludwig davon am Tag?
Die nächste Bestellung werden wir auch dort machen ....
Grüße Tanja
matrone75
 

Beitragvon assisi » 28.03.2011, 09:53

Hi Tanja, du findest die genaueren Infos auf der Seite von input-barf.de, ich bin so begeistert, unsere Viere lieben es, wobei Cany erst mal die Algen aussortiert hat :lol: obwohl die kaum sichtbar sind, inzwischen isst er sie mit.
Herzliche Grüsse Kerstin

http://www.yorkshire-in-not.de

http://www.segugio-in-not.de

"Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest!"

Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
assisi
Assisi Team
 
Beiträge: 25174
Registriert: 16.03.2006, 08:50
Wohnort: 79369 Wyhl

Beitragvon matrone75 » 28.03.2011, 10:00

DANKE Kerstin.
Bin ganz platt - da steht für einen 20 kg Hund 250g ... das ist gefühlt ganz schön wenig. Da schaut Ludwig aber dann ganz schön dumm aus der Wäsche - er ist doch unser
kleiner viel Frass :Pizza:
matrone75
 

Beitragvon assisi » 28.03.2011, 10:43

Hmmm....ich glaube das kann man nicht so generell sagen.

Unsere Hundis bekommen von dieser Firma Gesamtfuttermenge für den Tag, aufgeteilt in morgens und abends:

Kimbo mit 14 kg Körpergewicht: 240 g
Cany mit 30 kg Körpergewicht: 540 g
Galena mit 30 kg Körpergewicht: 440 g

Du siehst, es kommt immer auf die Energie an, die Hundi verbraucht. Galena ist ja inzwischen 9 jährig, das merkt man an ihrer bequemen Art sehr gut. Cany, unser Halbwilder braucht viel mehr, der hat in seinen Wachzeiten kaum Ruhe im Hintern :lol:
Ich würde es ausprobieren, merkste schnell ob es zu viel ist :D
Herzliche Grüsse Kerstin

http://www.yorkshire-in-not.de

http://www.segugio-in-not.de

"Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest!"

Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
assisi
Assisi Team
 
Beiträge: 25174
Registriert: 16.03.2006, 08:50
Wohnort: 79369 Wyhl


Zurück zu Büchertips/Hundeschulentips und sonstige tolle Sachen :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron