Hündin in Freiburg entlaufen

Hier bitte alles reinstellen, was gesucht oder gefunden wird.

Moderator: theo

Hündin in Freiburg entlaufen

Beitragvon assisi » 02.04.2006, 20:58

Diese Mail hat mich Heute erreicht:

Hallo,

Wir vermissen unsere Hündin Bruchi "Hexle" so sehr. Sie ist am Samstag in Freiburg Merzhausen vom Parkplatz des Honda-Autohauses in Richtung der Voqour_Siedlung gelaufen und wurde letztmalig in der Ecke um 20.30 Uhr von ein paar Polizeibeamten des Reviers Süd gesehen. konnte aber nicht gefasst werden, da sie so scheu ist.

Sie kommt aus Südspanien und ist erst seit 4 Wochen in Deutschland. Wir sind im Besitz des Kaufvertrages und des Europasses aus Spanien.

Ich habe hier ein Foto von ihr. Bitte, wenn Sie bei Ihnen abgegeben wird, melden Sie sich bei uns. Bruchi ist mit einem Microchip gekennzeichnet und trägt zudem ein blaues Halsband. Ihr Unterkiefer ragt etwas nach vorn, Sie ist aber keinesfalls aggressiv. Sie ist sehr scheu und mißtrauisch fremden gegenüber und mag keine hektischen Bewegungen.

Sie ist ein Mischling ca. 5-6 kg und 1 Jahr alt, hat mittellanges weiss-braunes Fell.
Meine Telefonnummer ist die 07642-497000. Sie können mich Tag und Nacht erreichen.

Wir hoffen sie so auf schnellstem Wege wiederzufinden.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Freundlich grüßt Sie

Fam. Cornelsen
Herrenstr. 25
79346 Endingen - Kiechlinsbergen
Mail: Kampfkatzexxl@aol.com
Telefon: 07642-497000 (AOL-Phone)
Fax: 07642-920943


Bild
Herzliche Grüsse Kerstin

http://www.yorkshire-in-not.de

http://www.segugio-in-not.de

"Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest!"

Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
assisi
Assisi Team
 
Beiträge: 25174
Registriert: 16.03.2006, 08:50
Wohnort: 79369 Wyhl

Beitragvon Aurora » 09.04.2006, 17:49

Ist denn bekannt ob dieses Hündchen wieder bei ihren Besitzern ist?
Aurora
 

Beitragvon assisi » 09.04.2006, 17:59

Leider wohl noch nicht :nein:
Herzliche Grüsse Kerstin

http://www.yorkshire-in-not.de

http://www.segugio-in-not.de

"Sei selbst der Wandel, den du in der Welt sehen möchtest!"

Mahatma Ghandi
Benutzeravatar
assisi
Assisi Team
 
Beiträge: 25174
Registriert: 16.03.2006, 08:50
Wohnort: 79369 Wyhl

Beitragvon Angel » 04.04.2007, 11:58

Nein, die Hündin ist nach wie vor als vermisst gemeldet. :cry:
Angel
 

Beitragvon quilla » 11.05.2007, 17:22

Hallo,

Es ist schon einige Monate her, dass ich mich wegen meiner vermissten Hündin bei Ihnen gemeldet habe.
(Foto siehe Anhang)

Ich dachte es wäre an der Zeit noch einmal anzugeben, dass wir immer noch auf der Suche nach unserer vermissten Hündin Bruchi sind.

Bruchi ist inzwischen ca 2,5 Jahre alt. Sie stammt ursprünglich aus Pererra (Spanien).

Ihr Fell ist terrierähnlich zottelig, weiss-braun-beige. Die Schulterhöhe beträgt 28 cm. Sie trug zuletzt ein Blaues Nylonhalsband. Ihre ängstliche, scheue Art könnte sie inzwischen verloren haben.
Sie ist gechipt und bei Tasso registriert.
Ihre Nasenspitze ist nicht komplett schwarz. Farbe der Augen hellbraun-mittelbraun.
Sonstige Auffälligkeiten: hervorstehender Unterkiefer, Microchip, Ringelschwanz, sterilisiert,

Sprechen Sie die Leute noch einmal an, ob jemand eine Familie kennt, die einen Hund gefunden und behalten haben ohne den chip einzulesen. (Hundepass und Kaufvertrag sind immer noch in meinem Besitz)

ich bin für jeden Hinweis dankbar

yvonne Cornelsen

Bild
quilla
 


Zurück zu Fundtiere/Entlaufen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron